Die Weiterreise von Tahiti nach Moorea Sunset Beach mit der Fähre

Moorea-Sunset-Beach-Reisebereicht-Erfahrungsbericht-life-to-journey

Heute entführen wir euch und nehmen euch mit auf unserer weiterreise nach Moorea.

Der Anbruch eines neuen Tages in Tahiti war von einem Gefühl der Aufregung erfüllt, als wir uns auf den Weg zur Anlegestelle machten, um die Fähre nach Moorea zu nehmen. Der Himmel strahlte in einem lebendigen Blau, und die Sonne tauchte die Szenerie in ein warmes, goldenes Licht. Die Fährfahrt versprach nicht nur eine bloße Fortbewegung von einem Ort zum anderen, sondern auch ein Teil des Abenteuers zu sein, das vor uns lag.

Das Einsteigen auf die Fähre war ein reibungsloser Prozess, begleitet von der sanften Brise des Pazifiks, die uns umwehte und die Vorfreude auf das, was kommen würde, nur verstärkte. Als die Fähre ablegte und sich langsam von Tahiti entfernte, war es unmöglich, nicht von der majestätischen Schönheit der Insel und der unendlichen Weite des Ozeans fasziniert zu sein.

Die Überfahrt nach Moorea bot uns auch die Gelegenheit, einen letzten Blick auf Tahiti zu werfen, dieses Paradies, das uns so viele unvergessliche Erinnerungen geschenkt hatte. Doch während wir uns von Tahiti verabschiedeten, konnten wir bereits die verlockende Schönheit von Moorea am Horizont erkennen, und die Vorfreude darauf, dieses neue Juwel zu erkunden, war unermesslich.

Ein unvergesslicher Aufenthalt im Moorea Sunset Beach

Nach einer malerischen Fährfahrt erreichten wir schließlich Moorea und wurden sofort von der atemberaubenden Schönheit der Insel verzaubert. Unser Ziel war das Moorea Sunset Beach Resort, ein wahres Juwel am Ufer dieser paradiesischen Insel. Die Ankunft im Resort war wie das Eintauchen in eine andere Welt – eine Welt voller Luxus, Entspannung und unvergleichlicher Schönheit.

Unser Bungalow im Moorea Sunset Beach Resort bot nicht nur eine Unterkunft, sondern ein Zuhause fernab von Zuhause. Die geräumigen Zimmer waren geschmackvoll eingerichtet und boten einen spektakulären Blick.

Jeder Moment im Moorea Sunset Beach Resort war eine Ode an die Schönheit und den Luxus des Insellebens. Vom Sonnenaufgang über dem Ozean bis zum leuchtenden Sternenhimmel in der Nacht bot das Resort eine unvergleichliche Kulisse für unsere Erlebnisse und Abenteuer auf Moorea.

Schnorcheln und Beobachten von Buckelwalen und Sichtung von Delfinen auf Moorea

Moorea ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft bekannt, sondern auch für seine reiche Unterwasserwelt. Schnorcheln war daher ein absolutes Muss während unseres Aufenthalts auf der Insel. Das kristallklare Wasser und die vielfältige Meeresfauna lockten uns zu einem unvergesslichen Abenteuer unter der Oberfläche.

Ein Höhepunkt unseres Schnorchelerlebnisses war zweifelsohne die Beobachtung von Buckelwalen in freier Wildbahn. Als wir auf einer Schnorcheltour waren, hatten wir das Glück, diese majestätischen Meeresbewohner zu sehen, wie sie elegant durch die tiefen Gewässer vor Moorea glitten. Das Zusammenspiel von Mensch und Natur in diesem Moment war einfach magisch und wird uns für immer in Erinnerung bleiben.

Doch nicht nur die Buckelwale, auch die verspielten Delfine Mooreas verzauberten uns während unseres Aufenthalts. Auf einer Bootstour entlang der Küste hatten wir das Glück, eine Gruppe von Delfinen zu entdecken, die in den Wellen spielten und sprangen. Ihr verspieltes Verhalten und ihre Anmut faszinierten uns zutiefst und ließen uns die Schönheit und Anmut der Meereswelt noch mehr schätzen.

Das Schnorcheln und die Beobachtung von Buckelwalen und Delfinen waren nicht nur aufregende Abenteuer, sondern auch eine Möglichkeit, die einzigartige Unterwasserwelt Mooreas zu erkunden und einen tieferen Einblick in das fragile Ökosystem des Ozeans zu erhalten.

Der Besuch des Belvedere Aussichtspunkts Moorea

Ein Höhepunkt unserer Erkundungstour auf Moorea war zweifellos der Besuch des Belvedere Aussichtspunkts. Dieser atemberaubende Aussichtspunkt befindet sich in den Bergen der Insel und bietet einen unvergleichlichen Panoramablick auf die üppige Vegetation, die smaragdgrünen Lagunen und die majestätischen Gipfel, die Moorea zu einem wahren Paradies machen.

Der Aufstieg zum Belvedere Aussichtspunkt war bereits ein Abenteuer für sich. Wir fuhren entlang malerischer Straßen, die sich durch dichte Wälder und üppige Täler schlängelten, und genossen die spektakulären Ausblicke, die sich uns auf dem Weg boten. Als wir schließlich den Gipfel erreichten, wurden wir mit einem Panoramablick belohnt, der uns den Atem raubte.

Von hoch oben konnten wir die gesamte Schönheit Mooreas in ihrer ganzen Pracht bewundern. Die üppige Vegetation erstreckte sich bis zum Horizont, die smaragdgrünen Lagunen schimmerten im Sonnenlicht und die majestätischen Gipfel ragten stolz in den Himmel. Es war ein Anblick, der uns in Staunen versetzte und uns die einzigartige Schönheit dieser Insel in all ihrer Pracht offenbarte.

Der Besuch des Belvedere Aussichtspunkts war nicht nur ein visuelles Fest für die Sinne, sondern auch eine Gelegenheit, die Schönheit und Vielfalt der Natur Mooreas zu schätzen und die unendliche Weite und Erhabenheit dieser paradiesischen Insel zu erleben.

Schnorcheln mit Haien und Stachelrochen

Ein weiteres aufregendes Abenteuer, das wir auf Moorea erleben durften, war das Schnorcheln mit Haien und Stachelrochen. Moorea ist bekannt für seine reiche Meeresfauna, und das Schnorcheln in den Gewässern der Insel bietet die Möglichkeit, diese faszinierenden Kreaturen hautnah zu erleben.

Unsere Tour führte uns zu einem der besten Schnorchelplätze der Insel, wo wir die Gelegenheit hatten, mit Haien zu schwimmen. Zugegeben, die Vorstellung, mit Haien im offenen Ozean zu sein, war zunächst etwas beängstigend, aber unsere erfahrenen Guides beruhigten uns und versicherten uns, dass diese majestätischen Tiere friedlich und harmlos sind. Als wir schließlich ins Wasser glitten und die Haie um uns herum schwimmen sahen, wurden alle Ängste und Bedenken sofort von einem Gefühl der Ehrfurcht und Bewunderung ersetzt. Die Anmut und Kraft dieser faszinierenden Kreaturen zu beobachten, war ein unvergessliches Erlebnis, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Neben den Haien hatten wir auch die Gelegenheit, mit Stachelrochen zu schnorcheln. Diese sanften Meeresbewohner gleiten elegant durch das Wasser und sind ebenso faszinierend wie die Haie. Wir beobachteten, wie sie anmutig über den sandigen Meeresboden glitten und ihre charakteristischen Stacheln sanft durch das Wasser schwangen. Es war ein beeindruckendes Schauspiel, das uns einen noch tieferen Einblick in die Schönheit und Vielfalt der Unterwasserwelt Mooreas bot.

Das Schnorcheln mit Haien und Stachelrochen war zweifellos eines der aufregendsten und unvergesslichsten Abenteuer unserer Reise nach Moorea. Es war nicht nur eine Gelegenheit, die faszinierende Meeresfauna der Insel zu erleben, sondern auch eine Erinnerung daran, dass die Natur in all ihrer Vielfalt und Schönheit respektiert und geschützt werden muss.

Abreise und Weiterreise nach Bora Bora per Flug

Die Zeit auf Moorea verging wie im Flug, und bevor wir es uns versahen, war es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Unsere Koffer waren gepackt, doch unsere Herzen waren schwer, denn wir hatten uns in dieses paradiesische Eiland verliebt und wollten nur ungern Abschied nehmen. Doch die Vorfreude auf das nächste Abenteuer ließ die Traurigkeit über den Abschied etwas mildern.

Unser nächstes Ziel war Bora Bora, eine weitere Perle im Archipel von Französisch-Polynesien. Die Weiterreise erfolgte per Flugzeug, was uns die Möglichkeit bot, die Inseln aus der Vogelperspektive zu betrachten und die atemberaubende Schönheit des Pazifiks zu bewundern. Dazu mehr im nächsten Beitrag.

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möchten dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote zukommen lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Reisevideo Moorea Sunset Beach auf Youtube

Zusätzlich zu unserem ausführlichen Reisebericht möchten wir euch auch unser inspirierendes Reisevideo auf Youtube ans Herz legen!

In unserem Video „Tahiti nach Moorea – Unser Traumabenteuer“ könnt ihr die Höhepunkte unserer Reise hautnah miterleben. Von der atemberaubenden Fährfahrt über das luxuriöse Moorea Sunset Beach Resort bis hin zu unseren faszinierenden Schnorchelerlebnissen mit Haien und Stachelrochen – das Video bietet euch ein visuelles Fest der paradiesischen Schönheit von Französisch-Polynesien.

Taucht ein in die magische Welt der Südsee und lasst euch von den strahlenden Lagunen, üppigen Berglandschaften und der faszinierenden Unterwasserwelt verzaubern. Unser Video ist nicht nur eine Quelle der Inspiration für eure nächste Reise, sondern auch eine Erinnerung an die unvergesslichen Momente, die wir auf Tahiti, Moorea und Bora Bora erlebt haben.

Schaut euch jetzt unser Video auf Youtube an und lasst euch von unserem Traumabenteuer im Südpazifik mitreißen!

Link zum Video: Tahiti nach Moorea – Unser Traumabenteuer

Mit einem Lächeln in den Augen und einer Träne der Dankbarkeit im Herzen,
Auf Wiedersehen, Moorea – wir werden dich niemals vergessen.

Denise & Ronny – Die Reiseblogger mit Liebe im Herzen

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann rein in die Kommentare damit.

Bis bald ihr lieben. 💗

Hier kannst du den Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar